#8 „Sie fehlt mir einfach so sehr“

Wenn jemand stirbt, mit dem man eng verbunden war, dann steht die Welt still. Man kann nicht verstehen, wie sie sich für alle anderen weiter drehen kann. Dieses Gefühl hat ein Klient von da-sein.de, dessen Zwillingsschwester Marie gestorben ist, der mein Blog #2 gewidmet ist, mit folgenden Worten beschrieben:

„Mir wächst gerade alles über den Kopf. Sie fehlt mir so sehr und ich komme kein bisschen klar damit, dass sie nicht mehr bei uns sein kann. Alle sagen zu mir, sie hätte nicht gewollt, dass du dich so hängen lässt usw. Klar hätte sie das nicht gewollt, wenn es nach ihr gehen würde, müsste ich freudestrahlend durch die Gegend laufen, weil sie es nicht ertragen kann, andere Menschen traurig zu sehen. Es ist ja toll, dass ihre Freunde das können. Ich kann’s nicht. Mann, sie fehlt mir einfach so sehr… Ich weiß nicht, wie es ohne sie weiter gehen soll.“

Der Text wurde zur Veröffentlichung für diesen Blog freigegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s