#59 Verliere die Angst

Verliere die Angst, es gibt nichts zu verteidigen,

nichts zu rechtfertigen und nichts zu verlieren.

Verliere die Angst,

sie ist nur Teil deiner Geschichte,

sie ist nicht die Geschichte des Universums.

Verliere die Angst, lasse los.

Verliere die Angst, Hoffnung zu haben.

Verliere die Angst,

dich zu trauen, deine Träume zu leben.

Verliere die Angst, du selbst zu sein.

Verliere die Angst –

Nicht nur die jetzige,

sondern auch diejenige,

die zurück bis zum Anbeginn der Zeiten

und nach vorne bis hin in die Zukunft reicht.

Die Angst ist das einzige,

was dich hindern kann frei zu sein.

Lasse deine Gefühle frei.

Verliere die Angst zu verzeihen,

verliere die Angst zu lachen,

verliere die Angst glücklich zu sein.

Verliere die Angst,

dir wieder zu begegnen,

mit deiner Weisheit … mit deiner Kraft.

Verliere die Angst frei zu sein,

nicht akzeptiert zu werden,

verliere die Angst dich gut zu fühlen.

Verliere die Angst frei zu leben.

Verfasser*in unbekannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s