#118 „Wenn das Leben Kopf steht“

Am 10. Februar ist der bundesweite Kinderhospiztag 2023. An diesem Tag soll besonders auf die Situation von Familien mit Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht werden, die lebensbedrohlich erkrankt sind. Wie gehen betroffene Kinder und ihr Umfeld damit um, wenn das Leben schon früh durch eine Diagnose gekennzeichnet ist? Wie kann es gelingen, das Leben in den Vordergrund zu stellen und gleichzeitig den Abschied zu gestalten? Zu möglichen Antworten, hautnahen Erfahrungen und interaktiven Ideen laden die Mitarbeitenden der Stiftung Hospizdienst Oldenburg ein.
Unter dem Motto „Wenn das Leben Kopf steht“ gibt es in Oldenburg im „Raum auf Zeit“ in der Haarenstr. 39 von 10:00 bis 18:00 Uhr Aktionen für Klein und Groß.
Auch in vielen anderen Städten findet ihr Aktionen zum Kinderhospiztag.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Von Cordelia

2012 habe ich für die Stiftung Hospizdienst Oldenburg die Onlineplattform da-sein.de für trauernde und sterbende Jugendliche aufgebaut, die seit 03/2013 online ist.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: